Stadtimpuls powered by grouprise braucht deine Unterstützung! Spende einmalig an Sense.Lab e.V. oder regelmäßig via Liberapay.
72 Gruppen / 3316 Gestalten / 3443 Beiträge
verquer.

verquer.

Kurzbeschreibung
verquer. - Vielfältige Bildung in Vorpommern. Wir thematisieren globale Gerechtigkeit - emanzipativ, vielfältig, idealistisch und fachkompetent.
Schlagworte
#Bildung, #global, #Radio, #globale Gerechtigkeit, #emanzipativ, #vielfältig, #idealistisch
Anschrift

Initiativenbüro in der STRAZE, Stralsunder Straße 10, 17489 Greifswald

Website
bildung-verquer.de
Gründung
2011 gegründet
Anzahl Mitglieder
14 Mitglieder · Beitreten
18 Abonnentinnen · Abonnieren
URL auf Stadtimpuls
stadtimpuls.org/verquer
Beiträge
  1. Artikel

    VeRa 122 Repression von Menschenrechtsaktivist*innen auf den Philippinen

    Seit dem Amtsantritt von Präsident Rodrigo Duterte 2016 sind auf den Philippinen über 180 Aktivist*innen für soziale und ökologische Anliegen umgebracht worden. Laut der NGO Global Witness sind die Philippinen eines der tödlichsten Länder für Engagierte, die Menschen- und Landrechte verteidigen. Im August 2020 wurde die Menschenrechtsverteidigerin Zara Alvarez nach …

  2. Artikel

    “Die Rote Linie”

    Onlinefilmabend mit Nachgespräch: „Die rote Linie“ DIE ROTE LINIE erzählt den Protest gegen die Vernichtung des Hambacher Forstes und den Widerstand gegen den Braunkohleabbau aus Sicht verschiedener Gruppen, die sich erst alleine, dann gemeinsam gegen den Energieriesen RWE stellen. Eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte unabdingbar mit den global relevanten Themen Klimawandel, Energiepolitik …

  3. Artikel

    #WeStandBYyou

    Menschenrechtsverletzungen in Belarus In diesem Jahr verlieh die Jury den Preis an die Belarussiche Opposition vertreten durch deren Koordinierungsrat und politische Aktivist:innen wie Swetlana Tichanowskaja und die Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch. Seit Monaten protestieren in Belarus tausende Menschen Woche für Woche gegen die umstrittene Wiederwahl des Präsidenten Alexander Lukashenka am 9. …