41 Gruppen / 209 Gestalten / 1392 Beiträge

#bildung

  1. Qube

    Qube

    Qube ist ein queeres Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt aus Greifswald. Wir führen Projekttage und Workshops durch, schaffen Räume für Empowerment und organisieren Veranstaltungen.

  2. verquer.

    verquer.

    verquer. - Vielfältige Bildung in Vorpommern. Wir thematisieren globale Gerechtigkeit - emanzipativ, vielfältig, idealistisch und fachkompetent.

  1. Artikel

    VeRa: Polizeirechtsverschärfungen – Drohende Gefahr?

    Polizeigesetz, Polizeiaufgabengesetz, Sicherheits- und Ordnungsgesetz - viele verschiedene Namen, aber immer geht es (auch) um die Befugnisse der Polizei. Und diese werden zur Zeit fast in ganz Deutschland verändert und vor allem erweitert. Manche Bundesländer haben bereits Änderungen verabschiedet oder neue Gesetze erlassen, andere arbeiten noch an Entwürfen oder diskutieren darüber ...

  2. Artikel

    Das Kaninchen Puschel…

    …ist der Titel eines Hörspiels, das eine Gruppe von Schüler*innen im Rahmen der Radio AG an der Martinschule, gerade entwickelt. Im Montagskurs haben sich die Schüler*innen intensiv mit der Beziehung von Menschen und Tier beschäftigt. Als Ergebnis entsteht nun das Hörspiel "Das Kaninchen Puschel", eine Adaption der Weihnachtsgans ...

  3. Artikel

    Ein Freiwilligenjahr bei verquer.?!

    Wir bei verquer., im Kultur- und initiativenhaus Greifswald e.V. bietet ab dem 01. September 2019 die Möglichkeit für einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Europäischen Freiwilligendienst (EFD) im Bereich Bildungs- und Kulturarbeit. Du hast Interesse an einem Freiwilligenjahr bei verquer? Wir suchen einen sympathisch, interessierten, engagierten, selbstständigen Menschen der unser ...

  4. Veranstaltung
    Samstag 11 Mai

    Keine Angst vor Kritik!? Wie wir miteinander über Diskriminierung lernen können

    Workshop mit life’s a beach

    Gerade in Räumen, die sich als offen und diskriminierungssensibel verstehen, entstehen neue Ängste und Unsicherheiten, wie Verletzungen und Diskriminierung thematisiert werden können. In diesem Workshop nehmen wir diese Verunsicherung als Ausgangspunkt und wollen uns dazu gemeinsam folgenden Fragen stellen:

    Welche Impulse bemerken wir in ...

  5. Veranstaltung
    Mittwoch 24 April

    Psychopathologisierung und Gesellschaft

    Input und Gespräch

    Was heißt eigentlich (Psycho-)Pathologisierung? Was haben gesellschaftliche Normen und Diskriminierung damit zu tun? Was genau sind psychiatrische Diagnosen und welche Auswirkungen haben sie auf Menschen? Welche Kritik daran gibt es?

    An diesem Abend wollen wir uns mit diesen Fragen und Fragen, die ihr mitbringt, auseinandersetzen. Es ...

  6. Artikel

    VeRa 80: Von der Vielfalt und Unabhängigkeit des Saatguts

    Nachdem wir uns in der letzten Sendung mit der Frage „Wem gehört eigentlich das Saatgut?“ beschäftigt haben, wollen wir bei VeRa dieses Mal herausfinden, wie der Erhalt von Vielfalt möglich ist und was es mit „freiem Saatgut“ auf sich hat. Entgegen der Ziele der Großkonzerne, wie Bayer-Monsanto und Co., gibt ...

  7. Veranstaltung
    Freitag 22 März

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung

    Die Führung findet in deutscher Lautsprache statt. Das St.Spiritus verfügt über einen Aufzug und eine rollstuhlgerechte Toilette.

    Sehr geehrte Interessierte,

    wir laden Sie herzlich zur öffentlichen Ausstellungsführung am 22.3.2019 um 15:00 Uhr ein.

    Die Ausstellung lädt dazu ein, sich mit dem Lebensalltag, der Diskriminierung und Verfolgung ...

  8. Artikel

    VeRa: Von der Vielfalt und Unabhängigkeit des Saatguts

    Nachdem wir uns in der letzten Sendung mit der Frage „Wem gehört eigentlich das Saatgut?“ beschäftigt haben, wollen wir bei VeRa dieses Mal herausfinden, wie der Erhalt von Vielfalt möglich ist und was es mit „freiem Saatgut“ auf sich hat. Entgegen der Ziele der Großkonzerne, wie Bayer-Monsanto und Co., gibt ...

  9. Artikel

    Das Orgateam plant eifrig

    Das Convention-Orgateam ist eifrig dabei, ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für euch zusammen zu stellen. Wir haben schon Referent*innen für die Vorträge kontaktiert und verschiedene Leute gefragt, ob sie Lust haben, einen Workshop anzubieten. Am Nachmittag wollen wir Schüler*innenbands auf die Bühne bringen. Und dann gibt es noch ...

  10. Artikel

    VeRa 79: Saatgut – In wessen Händen liegt es?

    Wem gehört eigentlich das Saatgut, diese wichtige Grundlage für unsere Ernährung? Welche Abhängigkeiten bestehen von großen, global agierenden Konzernen? Welche Rolle spielt die deutsche Politik dabei und was kann der Kampf um Ernährungssouveränität dem Trend einer stetigen Konzentration auf dem Saatgutmarkt entgegensetzen? Solchen Fragen bearbeiten wir in der nächsten Sendung ...