28 Gruppen / 88 Gestalten / 306 Beiträge
Stadtimpuls

Stadtimpuls.org ist die Plattform für Greifswald. Vernetzung, Informationsportal, Veranstaltungen, Aktivitäten und Gruppenorganisation. Alles hier unter einem Dach. Für Initiativen, Engagierte, Gruppen und Vereine.

Beiträge
  1. Veranstaltung
    Donnerstag 26 April

    Stammtisch Nr. 1 im CoMix

    Am Donnerstag findet unser erster Stammtisch statt. Ich habe mir mal erlaubt, zumindest für dieses Mal das CoMix in der Steinbeckerstr. gegenüber vom Exil auszusuchen, ich habe noch Cocktail-Gutscheine, die wir bestimmt so aufteilen können, dass alle etwas davon haben. Passt euch die Zeit so? Ich dachte, 19 Uhr wäre ...

    Zum Beitrag …
  2. Veranstaltung
    Mittwoch 25 April

    Fotoausstellung Behinderung Konflikte Kriege mit GESPRÄCH & POETRY SLAM

    Vom 21. bis 27. April zeigt der GrISTuF e.V. die Fotoausstellung Barriere: Zonen im Heineschuppen & läd euch herzlich ein!

    Wie gehen Menschen in allen Teilen der Welt mit Behinderungen um? Dies porträtiert Till Mayer authentisch in seinen Bildern. Die Fotografien werden zusammen mit einer Beschreibung in englischer Sprache ...

    Zum Beitrag …
  3. Veranstaltung
    Sonntag 22 April

    Präsentationen zum Workshop

    Am Sonntag geben die Workshopteilnehmer des Workshops "Körper erzählen Räume" kurze Performances in der Stadt. Dabei handelt es sich um Darstellungen im Bereich des Bewegungstheaters.

    Alle sind zum Zuschauen eingeladen!

    Die genauen Orte werden wahrscheinlich am Sonntag kurzfristig HIER veröffentlicht:

    ab ca. 11.30 Uhr
    Pommersches Landesmuseum
    Wall, Lutherstraße
    Steinbecker ...

    Zum Beitrag …
  4. Artikel

    Und was ist eigentlich diese „Belegreife“?

    Wussten wir bis vor kurzem auch nicht. Aber jetzt können wir euch weiterhelfen: Belegreife heißt der Zustand, in dem der Estrich auf dem Boden so trocken ist, dass man den „richtigen“ Fussboden darauf verlegen kann. Und das wollen wir dringend. Schließich wollen die ersten Leute Anfang Mai schon einziehen. Wohnungen ...

    Zum Beitrag …
  5. Veranstaltung
    Samstag 21 April

    Stallbrand Soliparty

    Ende 2017 ist der Stall auf dem Wagenplatz in Alt Ungnade abgebrannt - Brandstiftung!
    Am Sa. 21.4 steigt nun in der ROSA eine Soliparty zum Wiederaufbau von Bad, Werkstatt und Gemeinschaftsräumen.

    Lineup:

    • Short (Trap & Dubstep)
    • Er hier (Shangaan Electro)
    • Die heiße Braut (Balkan bis Jungle)
    • The Basstion (Drum 'n ...
    Zum Beitrag …
  6. Veranstaltung
    Donnerstag 19 April

    4. Treffen Bürgerinitiative

    Am Donnerstag, 19. April 2018 treffen wir uns ab 18:00 Uhr das vierte Mal als Bürgerinitiative "Museumshafen bleibt grün". Wir informieren über zurückliegende Aktionen und sprechen über den Bürgerentscheid am 27. Mai 2018.

    Alle Unterstützer_innen und Interessierten sind herzlich eingeladen!

    Zum Beitrag …
  7. Veranstaltung
    Mittwoch 16 Mai

    Vollversammlung

    Zweimal im Jahr treffen sich die Mitgliedsvereine vom Stadtjugendring Greifswald e.V. zur Vollversammlung. Auf der Tagesordnung stehen u.a. verschiedene Berichte und die Vorstellung der neuen Internetseite. Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen!

    Zum Beitrag …
  8. Artikel

    Ausschreibung: Freiwilligendienst im Jugendzentrum klex

    Bist du motiviert, dich sozial zu engagieren?
    Hast du Lust, neue Erfahrungen zu sammeln?
    Möchtest du die Jugendarbeit unterstützen und mitgestalten?
    Bist du mindestens 18 Jahre alt und wohnst in Greifswald?

    Wir suchen für den Zeitraum vom 1. September 2018 bis 31. August 2019 eine Bundesfreiwillige oder einen Bundesfreiwilligen im ...

    Zum Beitrag …
  9. Veranstaltung
    Mittwoch 18 April

    Kleidertausch meets interkulturelles Café

    Bitte bringt nur soviele gut erhaltene, saubere Kleidungsstücke mit, wie ihr auch mitnehmt. Wir empfehlen jeweils drei Kleidungsstücke.

    organisiert von Greenpeace HGW-HST

    Kleidertausch-Partys sollen den Anreiz geben, sich kritisch mit dem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen. Die Herstellung von neuer Kleidung verbraucht Ressourcen und Energie und vergiftet die Gewässer in den Produktionsländern ...

    Zum Beitrag …