78 Gruppen / 5141 Gestalten / 4928 Beiträge
StuThe

StuThe

Kurzbeschreibung
Studententheater der Universität Greifswald e.V. Wir sind offen für alle, die Theater machen wollen.
Schlagworte
#Kultur #Theater
Anschrift

Stralsunder Str. 10
2. Adresse: Rubenowstr. 2 (nur Post)
Probenraum: Franz-Mehring-Str. 48
17489 Greifswald

Website
www.stuthe.de
Gründung
1998 gegründet
Anzahl Mitglieder
4 Mitglieder · Beitreten
5 Abonnentinnen · Abonnieren
URL auf Stadtimpuls
stadtimpuls.org/stuthe
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Samstag 05 November

    Erreger – Ein Trader in Quarantäne

    Jana Nedorost und Georg Meier haben den Lockdown genutzt, um ein Stück zu inszenieren, dass den Hygienevorgaben vollständig entspricht, denn es spielt nur eine Schauspielerin in einer Quarantänestation, durch Plastikfolie vollständig vom Publikum getrennt.

    Als im Herbst 2000 das Stück „Erreger“ von Albert Ostermaier in Hannover Premiere hatte, da hatte …

  2. Veranstaltung
    Dienstag 25 Oktober

    Einstiegsprobe zum Projekt Entdeckungsreisen

    Ihr wollt gerne Theater spielen? Dann kommt zur Einstiegsprobe des neuen Projekts "Entdeckungsreisen"!

    Konkret geht um Entdeckungen in Theatertexten. Alle, die mitmachen wollen und können, möchten wir gern mit auf eine Reise durch (berühmte) Theaterstücke nehmen. Ziel soll am Ende natürlich nicht die Aufführung mehrerer Theaterstücke hintereinander sein, sondern die …

  3. Veranstaltung
    Sonntag 19 Juni

    Goldsteins Schaufenster

    Ein Gesellschaftsstück des Studierendentheaters Greifswald

    Reservierung: https://tix.straze.de/goldstein

    Kennst Du das? Du siehst etwas, wogegen sich Dein Innerstes aufbäumt, was Dich aufregt? Du fühlst Dich ohnmächtig? Du kannst nichts daran ändern?

    Da hilft ein Satz von Rosa Luxemburg:
    „Zu sagen was ist, bleibt die revolutionärste Tat.“

    Und dies ist der Ausgangspunkt …

  4. Veranstaltung
    Samstag 18 Juni

    Goldsteins Schaufenster

    Ein Gesellschaftsstück des Studierendentheaters Greifswald

    Reservierung: https://tix.straze.de/goldstein

    Kennst Du das? Du siehst etwas, wogegen sich Dein Innerstes aufbäumt, was Dich aufregt? Du fühlst Dich ohnmächtig? Du kannst nichts daran ändern?

    Da hilft ein Satz von Rosa Luxemburg:
    „Zu sagen was ist, bleibt die revolutionärste Tat.“

    Und dies ist der Ausgangspunkt …