29 Gruppen / 104 Gestalten / 374 Beiträge
STRAZE

STRAZE

Kurzbeschreibung
Das Haus in der Stralsunder Straße 10/11, wird bald ein Zuhause für vielfältige Ideen für Greifswald und die Region sein. Ein Stück Unabhängigkeit für Menschen und Gruppen, die sich engagieren.
Schlagworte
#Bauen, #Garten, #gestalten, #Hausprojekt, #Initiativen, #Kultur, #Wohnen
Anschrift

Stralsunder Straße 10/11, 17489 Greifswald

Website
www.straze.de
Gründung
2008 gegründet
Anzahl Mitglieder
7 Mitglieder · Beitreten
13 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtimpuls.org/straze
Beiträge
  1. Artikel

    Tag der Städtebauförderung 2018

    Die STRAZE hat eine Bundesförderung im Rahmen der „Nationalen Projekte der Stadtentwicklung“ (NPS) bekommen. Dadurch sind wir verpflichtet am Tag des Städtebaus teilzunehmen. Wir haben uns gemeinsam mit Michael Heinz aus dem Stadtbauamt überlegt, eine Veranstaltung zur Entwicklung des Stadtteils Steinbecker Vorstadt für alle Einwohnerinnen und Akteurinnen des ...

    Zum Beitrag …
  2. Artikel

    Und was ist eigentlich diese „Belegreife“?

    Wussten wir bis vor kurzem auch nicht. Aber jetzt können wir euch weiterhelfen: Belegreife heißt der Zustand, in dem der Estrich auf dem Boden so trocken ist, dass man den „richtigen“ Fussboden darauf verlegen kann. Und das wollen wir dringend. Schließich wollen die ersten Leute Anfang Mai schon einziehen. Wohnungen ...

    Zum Beitrag …
  3. Artikel

    Bilder des Tages

    Falls ihr euch wundert, dass ihr seit Wochen wenig von uns hört – wir sind einfach noch mehr am Bauen! Heute ein kleiner Einblick in die Aktivitäten des Tages. Wenn ihr Lust habt mit zu werkeln und uns beim Haus bauen unterstützen wollt, kommt gern dazu. Wenn ihr uns ne ...

    Zum Beitrag …
  4. Artikel

    STRAZE-Soli-Sommer

    Diesen Sommer schon was vor? Wir möchten Euch hiermit sehr herzlich und überschwänglich zum STRAZE_SOLI_SOMMER einladen und freuen uns sehr, wenn ihr Euch den folgenden Termin (oder Teile davon) freihaltet: 22.7. – 5.8.2018 Wir wollen in dieser Zeit zusammen bauen!!! Juchu, wer hätte das gedacht 🙂 Und es ...

    Zum Beitrag …
  5. Artikel

    Uns ist richtig warm ums Herz!

    Wir sind wirklich überwältigt! Wir haben unser Spendenziel für die beiden neuen Heizkessel innerhalb von gut einem Monat erreicht. Wir freuen uns riesig und sind dankbar für eure Unterstützung und das damit verbundene Vertrauen in uns und das Hausprojekt STRAZE. In den letzte Wochen ist viel im Haus passiert, besonders ...

    Zum Beitrag …
  6. Artikel

    Direkt zum Jahresbeginn: Zuschuss für öffentlichen Bereich!

    Wir freuten uns am 3. Januar sehr über den Besuch unseres Energieministers Herrn Pegel, der uns den Bescheid über einen Zuschuss aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung überbrachte. Das Geld wird für Fenster und Dämmung der Hausnummer 10 (öffentlicher Bereich) genutzt werden. Vielen Dank dafür! 0104-oz-hp-grw-11-11

    http://www.straze ...

    Zum Beitrag …
  7. Artikel

    SO sieht´s aus

    Einerseits haben wir schon ganz schön was geschafft – andererseits wächst der Druck: Im März wollen die ersten einziehen! Zum Jahreswechsel kommt hier für euch der aktuelle Stand  auf der Baustelle. Fertig sind: – Innen- und Außendämmung – Lehmputz und ein Teil des Kalkputzes – immerhin 60 Prozent des Außenputzes ...

    Zum Beitrag …
  8. Artikel

    Auf zu weltwechsel

    Aus den Entwicklungspolitischen Tagen ist weltwechsel geworden. Und wir sind wieder mit dabei: verquer. und Turbina Pomerania haben drei Veranstaltungen im Rahmen der Reihe organisiert, die dieses Jahr das Thema „Menschlichkeit“ hat. Jeden Mittwoch werden Schulklassen in der Stadtbibliothek das Buch Alle da! lesen und über ein Miteinander der Menschen ...

    Zum Beitrag …
  9. Artikel

    Podiumsdiskussion: Mehr Politik bitte!

    Darf Schule das? Politisch sein. Muss sie das sogar?   Am Mittwochabend diskutierten Dr. Anne Heller (Uni Greifswald), Tino Höfert (Stadtjugendring Greifswald) und Antonia Huhn (Schülersprecherin Gesamtschule Stralsund) in der Stadtbibliothek über die Notwendigkeit, dass Schulen Verantwortung für unsere Zivilgesellschaft übernehmen. Und die Grenzen davon. Was toll war: Sowohl Podium ...

    Zum Beitrag …