30 Gruppen / 115 Gestalten / 453 Beiträge
verquer.

verquer.

Kurzbeschreibung
verquer. - Vielfältige Bildung in Vorpommern. Wir thematisieren globale Gerechtigkeit - emanzipativ, vielfältig, idealistisch und fachkompetent.
Schlagworte
#Bildung, #emanzipativ, #global, #globale Gerechtigkeit, #idealistisch, #Radio, #vielfältig
Anschrift

Initiativenbüro, Lange Straße 60, 17489 Greifswald

Website
bildung-verquer.de/home
Gründung
2011 gegründet
Anzahl Mitglieder
9 Mitglieder · Beitreten
13 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtimpuls.org/verquer
Beiträge
  1. Artikel

    Tagung: Flucht.Perspektiven

    Das Bildungsprojekt verquer. lädt gemeinsam mit dem Stadt- und Landesjugendring dazu ein, sich über die Gestaltung der Migrationsgesellschaft in der Schule auszutauschen und neue Perspektiven einzunehmen. Tagung: Flucht.Perspektiven – Wie funktioniert die Migrationsgesellschaft in der Schule? 29. Mai 2018 | 14.00 – 18.00 Uhr | Aula der ...

  2. Artikel

    Arbeit(en) international – VeRa am 3. Mai

    Zwei Tage nach dem “Tag der Arbeit” nimmt sich die Redaktion von VeRa erneut das Thema Arbeit(en) vor. Es wird unter anderem um die Ausstellung “El Salvador – Kein Frieden ohne soziale Gerechtigkeit”gehen, die derzeit im St.Spiritus zu sehen ist und die eindrücklich zeigt wie sich Arbeitsbedingungen auf ...

  3. Artikel

    Bereits im April: VeRa zum Ersten Mai

    Der 1. Mai ist ein gesetzlicher Feiertag. Viele machen Ausflüge im Frühlingswetter oder nehmen an Festen und Demonstrationen teil, bei denen Zeichen gegen rechtsextreme Gruppen und Parteien gesetzt werden, die irgendwo in Mecklenburg-Vorpommern aufmarschieren. Doch das kann eigentlich nicht als Begründung für einen Feiertag ausreichen, oder? Die Redaktion von VeRa ...

  4. Artikel

    Hilfe oder Abhängigkeit? VeRa zum Thema Entwicklung

    Wenn es um die Beziehungen zwischen Europa und Ländern des globalen Südens geht, dann sprechen wir immer wieder von Entwicklung; Entwicklungspolitik, Entwicklungshilfe, entwickelt, unterentwickelt,… Die Redaktion von VeRa beleuchtet den Begriff “Entwicklung”, diskutiert aktuelle Texte zum Thema, spricht mit einer Person, die in derEntwicklungszusammenarbeit tätig war und stellt alternative ...

  5. Artikel

    VeRa in der engeren Auswahl für den Medienkompetenzpreis

    Seit mehr als zwei Jahren bereichert VeRa – verquer Radio – die Medienlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns mit einer zweiwöchentlichen kritischen Sendung zu Themen globaler Gerechtigkeit. Ob Atommüll, Abschiebungen oder Waffenhandel,  bei VeRa geht es um die Themen die die Radiomacherinnen bewegen und zu denen sie miteinander und mit ihren Zuhörerinnen ...

  6. Artikel

    Wirtschaftlich unabhängig? VeRa zum Thema Handelspolitik mit Afrika

    “Die afrikanischen Länder sind unabhängig ohne eine wirkliche Unabhängigkeit zu besitzen” sagte Clotilde Ohouochi, ehemalige Sozialministerin der Côte d’Ivoire am 6.7.2017, sie wollte die immer noch bestehenden Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse zwischen Afrika und Europa verdeutlichen. Die Redaktion von VeRa will dieses Aussage beleuchten und dabei vor allem den ...

  7. Artikel

    VeRa zum Thema Meere

    Unsere Meere – sie bieten uns Entspannung und Erholung, beim Beobachten des Sonnenuntergangs am weiten Horizont über dem Wasser oder beim stundenlangen Strandspaziergang mit Wellenrauschen und Möwengeschrei. Gleichzeitig nutzen wir die Meere, um uns problematischer Abfälle wie Munition oder radioaktivem Müll zu entledigen und belasten das Ökosystem mit Düngemitteln aus ...

  8. Artikel

    Aus aktuellem Anlass: VeRa zu Frieden in Kurdistan

    Am 30. Januar wurde in Greifswald für Frieden in Rojava, Kobane, Afrin demonstriert. Diese Städte und Regionen liegen in Syrien im Norden des Landes an der Grenze zur Türkei, in den demokratischen, autonomen Regionen Kurdistans. Die Redaktion von VeRa hat sich gefragt was Kurdistan eigentlich ist, wer in der Region ...

  9. Artikel

    Immer noch aktuell: VeRa zu Krieg und Frieden

    Im Herbst 2016 hat sich die Redaktion von VeRa intensiv mit dem Thema Krieg und Frieden auseinander gesetzt, einem Thema, das leider immer noch hoch aktuell ist. Wir senden einen Zusammenschnitt unserer Sendungen aus dem Herbst 2016, unter anderem mit Beiträgen zur Werbestrategie der Bundeswehr, einem Text aus den Syrischen ...