77 Gruppen / 5107 Gestalten / 4356 Beiträge
Weltladen PR

Weltladen PR

Kurzbeschreibung
Wir setzen uns dafür ein, dass der Faire Handel bekannter wird.
Gründung
2019 gegründet
Anzahl Mitglieder
11 Mitglieder · Mitgliedschaft beantragen
12 Abonnentinnen · Abonnieren
URL auf Stadtimpuls
stadtimpuls.org/weltladen-greifswald-marketing
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Donnerstag 08 September

    Multimedia-Vortrag Nicaragua-Deutschland: Die klimaneutrale Reise eines fairen Bio-Kaffees

    Gemeinsam mit Jolver Mendoza, Kaffeebauer im Naturreservat Miraflor und Jens Klein von Café Chavalo reisen wir nach Nicaragua zu den Kooperativen Tierra Nueva und Miraflor. Jolver Mendoza wird über den biologischen Kaffeeanbau, das Landleben und über die derzeitigen Herausforderungen der Kaffeeproduzent_innen in Nicaragua sprechen. Jens Klein wird die Arbeit von …

  2. Veranstaltung
    Samstag 14 Mai

    MÄCHTIG unfair - eine Ausstellung anlässlich des Weltladentages

    Menschen sollten von ihrer Arbeit gut leben können, oder?
    Leider ist dies oft nicht der Fall.

    Produzent_innen erhalten für ihre Bananen, ihren Kaffee oder ihre Milch oft Preise, von denen sie nicht einmal die Produktionskosten decken können.
    Das finden wir und auch hunderte Weltläden in Deutschland MÄCHTIG unfair! Mit zahlreichen …

  3. Veranstaltung
    Donnerstag 05 Mai

    „Der Mächtigen Zähmung. Warum Konzerne klare Spielregeln brauchen“ – Ein Online-Vortrag zum gleichnamigen Buch mit Autor Frank Herrmann

    Global operierende Konzerne dominieren die weltweiten Lieferketten oftmals auf Kosten von Mensch und Natur in ärmeren Ländern. Die vergangenen Jahrzehnte haben gezeigt, dass Selbstverpflichtungen großer Unternehmen nicht ausreichen, diese Missstände zu beseitigen. Die Coronakrise hat dazu beigetragen globale Ungleichheiten zwischen Reich und Arm zu verschärfen. Auch unter dem Krieg in …

  4. Veranstaltung
    Freitag 01 April

    Roll-Up Ausstellung “Make Chocolate Fair!”

    Die bittere Wahrheit über Schokolade vom 01.04.-22.04.2022

    Die Roll-Up-Austellung der Kampagne "Make Chocolate Fair!" informiert über das unfaire Einkommen von Kakaobäuerinnen und -bauern, die katastrophalen Umweltfolgen und ausbeuterischen Arbeitsbedingungen auf Kakaoplantagen.
    Weiterhin zeigt sie wie aus Kakaobohnen Schokolade wird und wer den größten Anteil am Verkaufspreis einer Tafel Schokolade bekommt. …