78 Gruppen / 5141 Gestalten / 4929 Beiträge
Beitrag
Artikel

VeRa 159: Sprachen unter Druck

Es gibt viele Gründe, warum Sprachen aussterben, nicht mehr gesprochen werden oder aus bestimmten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens verschwinden. Oft spiel(t)en koloniale oder imperiale Machtansprüche dabei eine Rolle. In unserer Sendung hören wir etwas über die Bedeutung von Sprache für die Identität, wir sprechen mit Dr. Henry Kammler, der ein paar fast verdrängte amerikanische Sprachen lehrt, unterhalten uns mit unserem Redaktionsmitglied Boris, der in Togo zur Schule gegangen ist, über das Verhältnis zur Kolonialsprache Französisch und fragen nach, wie es eigentlich um das Belarussische und dem Kampf darum steht.

https://bildung-verquer.de/radio/vera-159-sprachen-unter-druck/

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @verquer per E-Mail