32 Gruppen / 150 Gestalten / 562 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Flasche leer

Datum & Zeit

am 05. Juli 2018 von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort

Hörsaal über StuThe / Franz-Mehring-Str. 48

Klassenzimmerstück ab 12 Jahre
von Thilo Reffert
REGIO LUDI - VERANSTALTUNG
Logo_RegioLudi.jpg
David Aschinger war einst am Anfang einer großen Karriere: ein Erfolg versprechender Jungstar beim Berliner Ensemble. Jetzt tingelt er als Schauspieler eines Provinztheaters von Schulklasse zu Schulklasse und spielt die Geschichte des Alkoholikers Knut. Wie seine Figur hat auch der Schauspieler David sein privates und berufliches Leben zerstört. Alkohol ist ihm zum Mittelpunkt, zum Halt geworden. Jeden Tag nimmt er sich vor, dass es heute mal „ohne“ gehen muss, aber abends ist das vergessen. Erklärungen und Rechtfertigungen gibt es genügend, zum Trinken gibt es immer einen Grund. Aber jede Redewendung gibt ihm auch Anlass, sich in die eigene Tasche zu lügen.

Thilo Refferts Erfolgsstück ist bereits an zahlreichen Theatern in Deutschland und Österreich aufgeführt worden. Es erzählt, ohne zu belehren, eine berührende Geschichte von einem hoffnungsvollen Leben, das im Alkohol gefangen ist.

Die Klassenzimmerstücke sind aus der theaterpädagogischen Landschaft Vorpommerns nicht mehr wegzudenken. Mit ihren hochaktuellen Themen und mit eindringlichem Spiel richten sie sich direkt an das junge Publikum. Sie sind einnehmend und schaffen vor allem eins: sie werfen einen Berg von Fragen auf, die unmittelbar mit der Lebenswelt der Zuschauer*innen zu tun haben. Weil die Klassenzimmerstücke in aller Regel durch die Schulen das Landes tingeln, wollen wir sie beim RegioLudi auch einem öffentlichen Publikum zugänglich machen. Nach jedem Klassenzimmerstück gibt es ein Nachgespräch, das von der Theaterpädagogin des Theater Vorpommern angeleitet wird.

Gruppe: Theater Vorpmmern
Inszenierung: Nora Mansmann Theaterpädagogik: Elisa Weiss
Es spielt: Ronny Winter

Eintritt : 5,- €

web : www.theater-vorpommern.de