66 Gruppen / 966 Gestalten / 2878 Beiträge
Beitrag
Artikel

Call for Events - IDAHIT* 2019

Liebe Greifswalder Gruppen und Einzelpersonen,

wir wollen im kommenden Jahr wieder zusammen mit euch eine kleine Veranstaltungsreihe zum Internationalen Tag gegen Homo-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHIT*) am 17. Mai organisieren. Die Veranstaltungen sollen in den Monaten April, Mai und Juni stattfinden.

Das vorläufige Arbeitsmotto der diesjährigen Veranstaltungsreihe ist "Solidarisch gegen Rechts". Denn wir wollen uns explizit gegen Menschenfeindlichkeit positionieren und Zusammenhalt und Solidarität gegen Rechts stärken. Dabei wollen wir unbedingt auch Perspektiven von Mehrfachdiskriminierung einbeziehen!

Wie freuen uns, wenn ihr und eure Gruppen euch mit eigenen Veranstaltungen beteiligt - egal ob Workshop, Vortrag, Filmabend, Konzert oder Theaterstück. Wir wollen Geld für die Veranstaltungsreihe beantragen. Wenn ihr uns bis zum 31. Dezember schickt was ihr vorhabt und welche Gelder ihr dafür braucht (z.B. Honorar, Fahrtkosten, Raummiete), beantragen wir das Geld für euch mit.

Wenn ihr eine eigene Finanzierung habt, aber mit in den gemeinsamen Flyer wollt, brauchen wir eure Rückmeldung bis spätestens zum 15. Februar.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gern. Wir freuen uns über eure Rückmeldungen!

Liebe Grüße
die Qube-⁠Gang

Was ist der IDAHIT (International Day Against Homophobia, Interphobia and Trans*phobia)?

Am 17. Mai wird weltweit der Internationale Tag gegen Homo-, Inter- und Transfeindlichkeit gefeiert. Er erinnert an die Streichung von Homosexualität als Krankheit aus dem Diagnoseschlüssel der Weltgesundheitsorganisation am 17. Mai 1990. Gleichzeitig mahnt er die weltweit fortdauernde Stigmatisierung, Diskriminierung und Verfolgung von Trans, Inter, Lesben, Schwulen, Bi und Queers.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @qube per E-Mail informiert zu werden