49 Gruppen / 238 Gestalten / 1609 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

„Unite & Shine – ZUSAMMEN GLÄNZEN“ Glänzender Mitbring-Brunch in der Fußgängerzone

Datum & Zeit

am 19. Mai 2019 von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort

Lange Straße // St. Spiritus

ÜR EIN EUROPA DER VIELEN! SOLIDARITÄT STATT PRIVILEGIEN! DIE KUNST BLEIBT FREI!

Am bundesweiten Aktionstag der Vielen wollen wir auch in Greifswald ein Zeichen setzen für ein Europa der Vielen, für Toleranz und die Freiheit der Kunst - so laden Greifswalder Kulturakteure, Vereine und Verbände wie das Theater Vorpommern, das Koeppenhaus, das St. Spiritus, GrIStuF, der Landesverband Soziokultur MV u.a. zum gemeinsamen Mitbring-Brunch auf der Langen Straße an goldgedeckten Tischen vor dem St. Spiritus ein. (bei Regen im St. Spiritus)

Wir wollen zeigen, dass wir für eine offene Gesellschaft, die Fortentwicklung ihrer demokratischen Gestaltung in Respekt, Vielfalt und Toleranz sowie gegen Rassismus, und Diskriminierung eintreten.

In vielen Städten, Regionen und Bundesländern setzen bereits an die 2000 unterzeichnende Kultur- und Kunstinstitutionen mit ihren zahlreichen Künstler*innen und Aktiven der Kulturlandschaft im Rahmen von ERKLÄRUNGEN DER VIELEN wirksame Signale für eine demokratische, offene Gesellschaft und die Freiheit der Kunst und Kultur – so auch in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Einschränkung der Kunstfreiheit ist in Ländern Europas wie der Türkei und Russland, aber auch innerhalb der Europäischen Union in Ungarn oder Polen bereits bittere Realität. Die Bedrohung der Kunstfreiheit ist auch in Italien oder Österreich nicht unrealistisch. Auch in Deutschland sowie in weiteren EU-Staaten könnte die Kunstfreiheit durch nationalistische oder rechtsautoritäre Regierungsbeteiligungen in Gefahr geraten.

Die Länder der Europäischen Union bilden selbst eine Vielfalt der Lebensentwürfe und Kulturen ab. Ihre politische Ausgestaltung muss getragen werden von der Idee eines Europas der Vielen: Ein solidarisches Europa, das sich nicht immer weiter abschottet, sondern sichere Zugänge schafft, für Menschen auch aus nicht-europäischen Ländern, die hier leben wollen.

https://dievielen.de/erklaerungen/

Europa_der_Vielen_Glanzen_Statt_Ausgrenzen_Fahne_LowRes.jpg

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @stadtimpuls per E-Mail informiert zu werden