62 Gruppen / 348 Gestalten / 2436 Beiträge
Beitrag
Artikel

Ein Hip-Hop Battle für den guten Zweck

Jeden Samstag läuft von 19 bis 20 Uhr die „Hippo Hoppi Show“ auf radio 98eins. Morgen, am 22.12. ist es aber eine besondere „Weihnachtsfolge“. Das eigentliche Battle zwischen den Moderatoren wird in einen guten Zweck umgewandelt. Die Hippo Hoppi Show ist ein Battle zwischen den beiden Moderatoren Noah und Jonas. Das Publikum kann auf Instagram bei @hippo (unbekannte Gruppe/Gestalt).hoppi abstimmen, wer die coolere Musik gespielt hat. Was hat Euch besser gefallen: deutsche oder englische Hip-Hop-Musik? Ihr entscheidet mit! Der Verlierer muss in der folgenden Sendung eine peinliche und harte Bestrafung über sich ergehen lassen. Außerdem wird jede Woche ein neuer, noch unbekannter Künstler aus der Hip-Hop-Szene vorgestellt. Für die Weihnachtssendung am 22.12. haben sich die Moderatoren etwas ganz Besonderes ausgedacht: eine Spendenaktion. Für jeden Follower auf Instagram, der sich an der Abstimmung in der Insta-Story beteiligt, wird 1€ an das Projekt „Aufklärung Organspende Greifswald“ gestiftet. Die Initiative „Aufklärung Organspende“ ist ein bundesweit verbreitetes Projekt. Viele Lokalgruppen in über 15 Unistädten in Deutschland beteiligen sich. Der Fokus liegt auf der neutralen Aufklärung zu den Themen Organspende und Hirntod. Hier in Greifswald erfolgt dies u. a. über Schulbesuche in Greifswald und Umgebung. Außerdem organisiert die Lokalgruppe selbstständig Vorträge mit Experten, wie z. B. Chirurgen oder Juristen. Die Aktion zum Abstimmen läuft 24 Stunden lang auf Instagram. Vom 22.12. ab 19 Uhr bis zum 23.12. um 19 Uhr könnt Ihr abstimmen! Also lauscht der Hippo Hoppi Show auf radio 98eins, folgt Ihr auf Instagram und stimmt in der Story mit ab! Für den guten Zweck! Beitragsbild: radio 98eins

https://webmoritz.de/2018/12/21/ein-hip-hop-battle-fuer-den-guten-zweck/

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @moritzmedien per E-Mail informiert zu werden