57 Gruppen / 305 Gestalten / 1968 Beiträge
Beitrag
Artikel

10-jähriges Jubiläum des Gästeblocks verpasst!

Geburtstag vergessen?! Wie konnte das nur passieren? Der einzige Gästeblock im alten Landkreis Ostvorpommern feierte im Sommer 2018 seinen 10. Geburtstag. Mächtige Stahlstreben umzäunen ein Stückchen Wiese in einem Stadion, das auch Studierende zu einem moderaten Eintrittspreis gern einlädt. Er ist eine kleine Facette der Greifswalder Fußballgeschichte. Seit 2008 steht er Fußballreisenden zur Verfügung, die gerne unter sich sein möchten oder müssen. Das Netz gab keine genaue Auskunft über jenes Ding in der Ecke des Greifswalder Volksstadions. Hochgeladen sind Leserbriefe, die die Sicherheitsmaßnahme hinsichtlich des Nutzens und des Aufwands etwas kritisieren. Ich müsste jetzt ins Archiv gehen, um zu prüfen, wie hoch die Kosten für das Teil waren, doch das spare ich mir. Ein günstiger Neuwagen dürfte ein guter Vergleichswert sein. Die Errichtung im Jahre 2008 hängt mit den damaligen Regionalligazugehörigkeitsambitionen zusammen. In der Oberliga wurde der Greifswalder SV 04 Meister und musste in der Relegation gegen den FC Sachsen Leipzig ran. Im Endresultat zog Greifswald den Kürzeren. Beide Vereine sind inzwischen bereits von der Bildfläche verschwunden. Für die Regionalliga hätte der GSV allerdings einen funktionsfähigen Sektor für Gäste benötigt, der 10 % der Stadionkapazität den Gästen überlässt. Beim damaligen Landespokalfinale 2015 zwischen Neustrelitz und Rostock waren 3500 Zuschauer zugelassen. Nach Adam Riese passen 350 in den Gästeblock. Für die Oberliga ist er überdimensioniert. Wenn jemand überhaupt Gäste mitbringt, dann ist das im höchsten Fall eine kleine Ansammlung, die sich häufig ein Plätzchen auf den Stufen der Gegengerade sucht. Die wenigen großen Gegner (FC Sachsen Leipzig, BFC Dynamo) durften bisher auch neben dem Block auf den …

https://webmoritz.de/2018/12/26/10-jaehriges-jubilaeum-des-gaesteblocks-verpasst/

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @moritzmedien per E-Mail informiert zu werden