68 Gruppen / 989 Gestalten / 2960 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Kundgebung zu den Corona Maßnahmen

Datum & Zeit

am 06. Juni 2020 von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort

Marktplatz

Liebe Menschen, wie nun schon seit einigen Wochen laden wir am kommenden Samstag wieder zu unserer Veranstaltung auf dem Marktplatz ein. Wie immer stehen wir dort für ein sachliches und kritisches Hinterfragen der Corona-Maßnahmen und deren Evidenz.
IMG_6309.jpeg
Dabei geht es natürlich auch um die Frage, inwiefern die Einschränkungen der Grundrechte über einen so langen Zeitraum für die gesamte Bevölkerung verhältnismäßig sind und ob die Schäden des Lock-Down den Nutzen bereits überwiegt.

Die Demonstration steht für echte Demokratie, Frieden, Respekt, Grundrechte und deren wahrhaftigen Umsetzung und eine konstruktive, nachhaltige und breitgefächerte Diskussion zum Thema Corona wie der Corona Maßnahmen und eine Offenlegung der Folgen für unser aller Leben und Zukunft.

Die Demo steht für ein Ende des Angst Schürens, durch eine breite Masse der öffentlich rechtlichen Medien und für eine unabhängige, freie und gut recherchierte Presse. Die Demo steht für einen Abbau des Überwachungsapparates und ein Ende des Sammelns digitaler Personen Daten.

Wir fordern einen unabhängigen Untersuchungsausschuss “Corona”.

Wir sind offen für Menschen jedweder politischen Richtung, Hautfarbe, Ethnie und Religion solange sie sich zu Demokratie und Menschenrechten bekennen. Die Demonstration ist überparteilich und wir sind weder rechts noch links, noch Verschwörungstheoretiker oder generelle Impfgegner. Wir sind Menschen, die ihre Grundrechte ausüben und öffentlichen Diskurs ermöglichen wollen. Wir demonstrieren friedlich. Wir respektieren andere Meinungen und politisch anders Denkende.

Beim letzten Mal sprachen auch Gegenstimmen auf unserer Veranstaltung. Schön, dass wir es ermöglichen, dass diese zu hören waren. Wünschenswert wären Beiträge, die begründet sind. Damit sind Äußerungen gemeint, die auf Fakten basieren und keine Generalverurteilungen ode Aussagen wie "Geht mal nach Norditalien" beinhalten. Da wir uns viel Mühe machne, anhand von Primärquellen die Faktenlage in zu diskutieren, freuen wir uns über Redebeiträge, die auch Interesse an Fakten haben, jedenfalls dann wenn es um die Evidenz von Corona geht.

Ihr seid herzlich eingeladen!

https://www.greifswald-corona.de/