66 Gruppen / 967 Gestalten / 2878 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Demokratie Demo - Corona Maßnahmen und Grundrechte Dialog

Datum & Zeit

am 23. Mai 2020 von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Marktplatz, Greifswald

Wir laden wieder zur nächsten Samstags Demo in Greifswald ein. Sie findet von 15.30 bis 17:00 am Marktplatz statt.
signal-attachment-2020-05-02-223641_001.jpeg

Die Demonstration steht für echte Demokratie, Frieden, Respekt, Grundrechte und deren wahrhaftigen Umsetzung und eine konstruktive, nachhaltige und breitgefächerte Diskussion zum Thema Corona und der Corona Maßnahmen und eine Offenlegung der Folgen für unser aller Leben und Zukunft. Die Demo steht für ein Ende des Angst Schürens, durch eine breite Masse der öffentlich rechtlichen Medien und für eine unabhängige, freie und gut recherchierte Presse.
signal-attachment-2020-05-02-223641_010_asPJ4Pz.jpeg

Die Demo steht für einen Abbau des Überwachungsapparates und ein Ende des Sammelns digitaler Personen Daten.

Wir sind offen für Menschen jedweder politischen Richtung, Hautfarbe, Ethnie und Religion solange sie sich zu Demokratie und Menschenrechten bekennen. Die Demonstration ist Überparteilich.
signal-attachment-2020-05-02-223641_012.jpeg

Wir sind keine Verschwörungstheoretikerinnen, Rechte, Linke, generelle Impfgegnerinnen oder Corona-Leugner*innen.

Wir demonstrieren friedlich.

Wir respektieren andere Meinungen und politisch anders Denkende. Wenn ihr euch angesprochen fühlt sehen wir uns am Samstag oder meldet euch über:

https://www.greifswald-corona.de

Zusatz:

Wir können die Wünsche nach Distanzierung von diversen Richtungen nachempfinden und haben uns intensiv damit auseinander gesetzt.

Wenn man sich den oben stehenden Text mit Offenheit und Herz durchliest und dazu noch das Grundgesetz dieses Landes in die Hand nimmt, ist klar, dass die Demo nicht der richtige Platz für Hassprediger, egal welcher Richtung, ist.

Gleichberechtigung, Menschenrechte, Völkerrecht etc. sind alle im Grundgesetz verankert.

Daneben steht geschrieben: "... niemand darf aufgrund seiner politischen Ansichten, solange sie grundgesetzeskonform sind, bevorteilt oder benachteiligt werden..."
Wir setzen auf Dialog.