34 Gruppen / 167 Gestalten / 602 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Wald retten – Kohle stoppen! Mahnwache für den Hambacher Wald

Datum & Zeit

am 06. Oktober 2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort

Karl-Marx-Platz, Greifswald

Um auf die sinnlosen Rodungen im Hambacher Wald aufmerksam zu machen und in Solidarität mit der gleichzeitig stattfindenden Demonstration dort vor Ort, wollen wir hier in Greifswald mit denen, die nicht zum Wald reisen können oder wollen, eine Mahnwache abhalten.

Motorsägen heulen. Uralte Bäume fallen. Gigantische Bagger folgen, die der Erde die darunter liegende Braunkohle entreißen. Zurück bleibt eine Mondlandschaft. Das plant der Energiekonzern RWE für diesen Herbst: Den Hambacher Wald bei Köln, einen der artenreichsten Wälder dieses Landes, zu zerstören. Damit er noch Jahrzehnte seine Kraftwerke mit Deutschlands Klimakiller Nummer Eins füttern kann: der Braunkohle.

Zeigen wir uns also mit den Umweltschützer*innen im Hambacher Wald solidarisch, demonstrieren wir für den Kohleausstieg und für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

Am Samstag, den 06.10.2018 um 10:00 Uhr am Karl-Marx-Platz, bei Greifswalds ältestem, denkmalgeschützten Baum im Stadtgebiet. Bringt gerne Banner, Plakate, Hängematten, Straßenkreide, … mit.

Danach besteht die Möglichkeit mit dem Zug nach Stralsund zu fahren und die Aktion Seebrücke zu unterstützen: https://seebruecke.org/events/baut-bruecken-keine-mauern-fahrraddemo/

Wir freuen uns auf euch!!
Linde.jpg

Kommentare

  1. Vielleicht bekommt EURE Mahnwache noch eine ganz andere Bedeutung, wenn die Demo im Hambacher Forst wirklich nicht stattfinden darf...

  2. Anmelden zum Kommentieren