60 Gruppen / 340 Gestalten / 2349 Beiträge

#umweltschutz

  1. Greenpeace Greifswald-Stralsund

    Greenpeace Greifswald-Stralsund

    Wenn du die Umwelt bewahren willst und vor deiner Haustür anfangen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig! Eingeladen ist jeder, der*die aktiv werden will, am Umweltschutz interessiert ist.

  2. ClimateJustice Greifswald

    ClimateJustice Greifswald

    "ClimateJustice Greifswald" ist eine regionale Anlaufstelle für Fragen der Klimagerechtigkeit. Wir wollen hier vor Ort Vernetzungs- und Aufklärungsarbeit ermöglichen und zu direkten Aktionen empowern.

  3. Unser Land schafft Wandel

    Unser Land schafft Wandel

    Agrarwende für Greifswald - Es ist unser Land! Unsere Vision ist ein vielfältiges und lebenswertes Umland von Greifswald. Wir wollen eine Landwirtschaft zum Wohle von Mensch und Natur.

  1. Veranstaltung
    Freitag 15 November

    Pipelines are made for skating – Warum wir über Erdgas reden müssen

    „Pipelines are made for skating – Warum wir über Erdgas reden müssen“

    Am 15.11.19 von 23:00 bis 24:00 Uhr im Hörsaal 2 Campus Löfflerstraße
    möchten wir von Climate Justice Greifswald das Thema Erdgas auf den
    Tisch und hoffentlich auch in die öffentliche Debatte bringen.

    Leider gab es ...

  2. Veranstaltung
    Donnerstag 07 November

    Infoabend zu Ende Gelände diesen November in der Lausitz

    Liebe greifswalder Klimaaktive und alle, die es werden wollen!

    Zum Auftakt der UN-Klimakonferenz geht der Global Strike in die nächste
    Runde:
    Vom 29.11.-01.12. wird Ende Gelände in der Lausitz für
    Klimagerechtigkeit protestieren.

    Wie ihr Teil der Aktion werden könnt, erfahrt ihr auf der Webseite von
    Ende Gelände ...

  3. Veranstaltung
    Freitag 08 November

    ResisDance! Soliparty im Klex

    Climate Justice Greifswald läd ein zur Soli-Feierei!
    Aktionen kosten Geld. Repressionen auch. Doch wir lassen uns nicht klein kriegen und wollen lieber mit euch feiern!

    Auf zwei Floors ist von elektronischen Klängen bis zu Trash und 90ern für alle etwas dabei! Lineup folgt 😉

    Spendenempfehlung: 3-6€
    Die Einnahmen des Abends kommen ...

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 01 August

    Film + Vortrag zu Free the Soil und Landwirtschaft!

    Noch in Greifswald und sonst ist nichts los? Prüfungsphase und Ablenkung
    gesucht? Oder einfach die Nase voll von industrieller Landwirtschaft?

    Dann kommt übermorgen, am Donnerstag den 1.8., um 20:00 ins Klex!

    Was erwartet euch?
    Ein kurzer Mobi-Vortrag, der erklärt wie ihr direkt gegen industrielle
    Landwirtschaft und Agrarindustrie aktiv ...

  5. Veranstaltung
    Mittwoch 19 Juni

    FAIRpachten - aber wie?

    Naturschutzmaßnahmen für die Greifswalder Agrarlandschaft

    Artensterben vor der eigenen Haustür… Was können wir tun? Die Stadt Greifswald verpachtet 4700 Hektar Landwirtschaftsfläche. Auch die Universität und die Kirche sind hier große Landeigentümerinnen. Wie soll in Zukunft mit diesem Land umgegangen werden? Wie können private und öffentliche Landeigentümerinnen beeinflussen wie auf den ...

  6. Artikel

    Die Forderungen von "Unser Land schafft Wandel"

    1. Die Bürgerschaft Greifswalds muss ihrer Verantwortung für das kommunale Land ambitionierter nachkommen.

    • Die Bewirtschaftung muss sich stärker am Gemeinwohl und dem Schutz der Biodiversität ausrichten. Eine einseitige Orientierung an Ertrags-und Gewinnoptimierung ist abzulehnen.
    • Die Generierung von Pachteinnahmen aus landwirtschaftlichen Nutzflächen muss den Zielen gemeinwohlorientierter Landnutzung untergeordnet werden.
    • Die Interessen ...
  7. Artikel

    Unser Land schafft Wandel

    Es ist an der Zeit für einen grundlegenden Wandel in der städtischen Agrarpolitik. Wir wollen die Agrarwende für Greifswald.

    Eigentum verpflichtet – Öffentliches Land für öffentliche Leistungen

    Die Stadt Greifswald verpachtet etwa 4700 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche. Seit Jahren wird dieses öffentliche Land genutzt, ohne dass gesellschaftliche Interessen dabei ausreichend berücksichtigt werden ...

  8. Veranstaltung
    Freitag 24 Mai

    Auf geht's, ab geht's, Ende Gelände!

    Hallo liebe Aktive und die, die es werden wollen,

    Climate Justice Greifswald läd ein!

    Im Rheinland will der Kohle-Konzern RWE Fakten schaffen: Bagger fressen sich unaufhörlich in die Landschaft, verschlingen Wälder, fruchtbares Ackerland und ganze Dörfer. Als größte CO2-Quelle Europas zerstört die Braunkohle-Industrie im Rheinland die Zukunft von Menschen weltweit ...