75 Gruppen / 4153 Gestalten / 3522 Beiträge

#kunst

  1. Nordischer Klang

    Nordischer Klang

    Größtes alljährliches genre-übergreifendes Festival in Deutschland, bei dem skandinavische und nordische Musik, Kunst sowie Literatur im Mittelpunkt stehen. Save the date: 07.05.-22.05.2021

  2. Makerspace Greifswald

    Makerspace Greifswald

    Von Elektronik und Programmierung über Kunst und Fotografie bis hin zu Materialbearbeitung kommen hier Menschen mit verschiedensten Interessen zusammen, um gemeinsam zu tüfteln und sich auszutauschen.

  3. Kreativhafen Greifswald

    Kreativhafen Greifswald

    Wir sind der lokale/direkte Knotenpunkt für eure Vernetzung. Natürlich ist es für euch Kreative ebenso hilfreich zu wissen, wer vor Ort welche Kompetenzen hat und für die Suchenden gefunden zu werden.

  4. Kunstwerkstätten

    Kunstwerkstätten

    Wir sind eine offene Jugendkunstschule, in der Menschen in verschiedenen Werkstätten ihre künstlerische Entwicklung vorantreiben können.

Beiträge

  1. Artikel

    Camilla Granlien Trio – Mich Plagen Tausend Gedanken

    Das Musikarchiv der norwegischen Region Hedmark hat die Folkemusikk-Sängerin Camilla Granlien eingeladen, sich seiner Sammlung zu bedienen und dann mit ihren Entdeckungen ein Konzert zusammenzustellen. Die Lieder, die sie dort fand, waren so schön, die Geschichten dahinter so beeindruckend und dramatisch, die Arrangements, die ihre Band dazu schrieb, so bezaubernd, …

  2. Artikel

    Camilla Granlien – Folkesang Solo

    Camilla Granlien aus Hamar, Greifwalds norwegischer Partnerstadt, ist eine ausgebildete Folkemusikk-Sängerin. Sie hat sich auf die Gesangstraditionen der Regionen Gudbrandsdal und Hedmark spezialisiert. Ältere Sängerinnen und Sänger lehrten Camilla die Lieder, und auf Grundlage historischer Aufnahmen und Noten werden jett die traditionellen Weisen von ihr mit neuem Leben erfüllt. In …

  3. Artikel

    Duo VardøG: „Die böse Liebesgicht“ – Barocke Lieder vom Liebeswahnsinn

    Der Nordische Klang hat das Duo Vardøg im 400. Jubiläumsjahr der Greifswalder Barockdichterin Sibylla Schwarz mit einem Konzert zum Thema Liebeswahnsinn eingeladen. Seit Plato und dann der italienischen Renaissance ist Liebe als Krankheit von Ich- und Seelenverlust ein fester Topos. Insbesondere in der Literatur und in der Musik des internationalen …