66 Gruppen / 968 Gestalten / 2880 Beiträge

Gruppen

Aktive Gruppen mit vielen Mitgliedern oder Abonnent_innen werden in Auflistungen zuerst angezeigt.

  1. verquer.

    verquer.

    verquer. - Vielfältige Bildung in Vorpommern. Wir thematisieren globale Gerechtigkeit - emanzipativ, vielfältig, idealistisch und fachkompetent.

  2. Weltladen PR

    Weltladen PR

    Wir setzen uns dafür ein, dass der Faire Handel bekannter wird.

  3. Kabutze Nähwerkstatt

    Kabutze Nähwerkstatt

    In der Kabutze kannst du Alltagsprobleme an deiner Kleidung reparieren oder kleine und große Nähprojekte in Angriff nehmen. Ehrenamtlich Aktive greifen dir dabei unter die Arme. Di 10-14h, Do 16-20 h

  4. Qube

    Qube

    Qube ist ein queeres Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt aus Greifswald. Wir führen Workshops durch, schaffen Räume für Empowerment und organisieren Veranstaltungen.

  5. Grypsnasen - Clowns im Kinderkrankenhaus e.V.

    Grypsnasen - Clowns im Kinderkrankenhaus e.V.

    Ausgestattet mit vielen Luftballons, Seifenblasen, bunten Überraschungen und der Offenheit für die Geschichten der Kinder besuchen die Grypsnasen die Kinderstationen des Greifswalder Uniklinikums.

  6. Weltladen Stammtisch

    Weltladen Stammtisch

    Private Einblicke ins Weltladenteam

  7. TPF

    Turbina Pomerania | Freiwilligendienst

    Grenzen-übergreifendes Engagement und interkulturelle Begegnungen ermöglichen? In der Euroregion Pomerania etwas bewirken?

  8. Kunstwerkstätten

    Kunstwerkstätten

    Wir sind eine offene Jugendkunstschule, in der Menschen in verschiedenen Werkstätten ihre künstlerische Entwicklung vorantreiben können.

  9. KG

    KLIMAFIT Greifswald

    Wir möchten gern über den Klimawandel informieren. Wir freuen uns über neue Mitglieder und gemeinsamen Aktionen mit anderen Gruppen in Greifswald (z.B. Fridays/ Scientists for Future)

  10. Stadtjugendring Greifswald

    Stadtjugendring Greifswald

    Wir bündeln die Interessen Greifswalder Vereine, die im Bereich der Jugend aktiv sind und vertreten sie gegenüber den städtischen Behörden.